News

Text nach oben

Text nach unten

Cool Britannia

Die 70iger, neu interpretiert, halten Einzug. Retromodelle lässig gestylt. Fell und große Hüte prägen das Bild ebenso, wie Grobstrick und Zopfmuster in Form von Capes, Pullovern und langen Strickjacken in Naturtönen. Florale Drucke und die Silhouette unterstreichen die Weiblichkeit. Leicht fließende und voluminöse, schwere Materialen werden kombiniert. Gebranntes Orange, Senfgelb im Mix mit warmen Grün/Khakitönen, einem Hauch von Beere, sattes Petrol und eine abgedunkeltes Royalblau spiegeln Lust und Modernität wieder. Beigetöne bringen Helligkeit.

Street Luxury 

Hin zur neuen Eleganz, Frau ist immer perfekt gestylt, aber niemals verkleidet. Sie strahlt Ernsthaftigkeit und Raffinesse aus. Ertse florale Muster tauchen auf. Im Oberteilbereich ist die Sillouette mal voluminös und kurz, mal schmal und lang. Sinnlich, klar und elegant! Ultrafeine, leichte Gestricke neben grober und voluminös übertriebener Maschenware findet hier ihren Platz. Strick und Jersey wirken neu, durch innovative Musterung, als auch durch gewalkte und beschichtete Aspekte. Das Fell ist eine wichtige Komponente, ob eingeflochten, als Kragen oder Ärmelabschluss. Es vermittelt  einen Hauch von Luxus. Ob als Imitat oder als Echtpelz, Fell gehört zu den Must-haves des Stricks im kommenden Herbst /Winter. Edle Nougattöne kombiniert mit Beige- und Grautönen, verleihen groben Strickstrukturen Eleganz. Eisblau, Rot und Silber setzen zusätzlich Akzente.